Ausbildung zum Wandercoach*in

Bis zum 31.07.2024 bewerben

Bewerbung
Menge
Schön, dass du dich zu Coach*in für Hochschultransformation ausbilden lassen willst!


Die Ausbildung findet vom 09.-15 September 2024 im schönsten Mittelgebirge Deutschlands, Harz, im Freizeithaus Elisabeth statt. Die Teilnahme an der Schulung ist eine Voraussetzung, um an dem Programm teilnehmen zu können. 

So läuft die Bewerbung ab:  

  1. Klicke oben auf den Button "Anmelden".
  2. Fülle die Fragen im Anmeldeformular aus.
  3. Schreibe uns ein Motivationsschreiben für die Ausbildung zum Wandercoach im Anmeldeformular ODER schick uns ein Bewerbungsvideo von dir (max. 5 Minuten).
  4. Lade deinen Lebenslauf und zusätzlich (wenn du dich dafür entschieden hast) dein Bewerbungsvideo in der Cloud hoch.

Informationen zum Motivationsschreiben: 

Schreibe uns auf ca. einer Seite im Anmeldeformular, warum du dich für die Ausbildung bewirbst. Folgende Fragen können dir dabei als Orientierung dienen: 

  • Was spricht dich besonders an bei der Ausbildung und was willst du gerne im Wandercoaching-Programm lernen?
  • Warum ist deiner Meinung nach Hochschultransformation wichtig und welche Rolle siehst du für Klimagerechtigkeit und Diskriminierungssensibilität dabei?
  • Welche Erfahrung bringst du in diesem Bereich bereits mit? Gibt es etwas, dass du gerne an andere weitergeben möchtest? 
  • Was motiviert dich, dich für die Ausbildung zu bewerben und dich für die Themen einzusetzen?

Zum Bewerbungsvideo: 

Falls dir ein Video anstelle von Texten mehr liegt, dann lade ein max. 5-minütiges Video in unsere Cloud hoch. Orientiere dich dafür an den Infos für das Motivationsschreiben. Im Anmeldeformular kannst du dann statt Motivationsschreiben "siehe Bewerbungsvideo" schreiben. 

Hinweis: Nach dem Videoupload erhaltet ihr keine Bestätigung, das Video ist aber hochgeladen!

Infos zum Wandercoaching Programm

Ablauf des "Wandercoaching"-Programms (2024/25):

  1. Ausbildung zum Coach für Transformation an Hochschulen vom 09.-15 September 2024 mit 14 weiteren Personen.   
  2. Coachingsphase: Ihr werdet in 2er Teams Initiativen coachen, euer Wissen und eure Skills weitergeben und viele neue Erfahrungen als Coach*in/Multipikator*in sammeln.  
    Mehr zu den Coachings findest du hier
  3. Zwischen Schulung 07-09 März 2025 in Hannover
  4. Abschlussschulung 19.-21 Juni 2025 (Ort steht noch nicht fest). 

Das passiert auf der "Wandercoaching" Ausbildung:

  • Inhaltliche Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit,  Hochschultransformation, Klimagerechtigkeit und Diskriminierungssensibilität. 
  • Du lernst neue Methoden beispielsweise zu Vision- und Strategieentwicklung,  Gruppenorganisation oder Projektmanagement anzuwenden.
  • Du übst dich in der Moderationsrolle und lernst Gruppenprozesse zu begleiten und diskriminierungssensibler zu gestalten.
  • Du lernst wie ein Coaching Wochenende mit einer Hochschulgruppe voller Spaß, Teambuilding, Lernerfahrungen, Reflexion und Awareness gestaltet werden kann. 

Kosten:

  • Fahrt / Übernachtungs- und (vegane) Verpflegungskosten in Mehrbettzimmern sind gedeckt. Für die Wandercoachings erhältst du eine Aufwandsentschädigung in der Höhe von 350 € und die Ausbildung ist kostenlos.

PDF zum Wandercoaching Programm 24/25

Auf das Symbol klicken, um das Dokument zu sehen: 


Wir wollen sozialen Ungleichheiten entgegenwirken, möglichst viele unterschiedliche Perspektiven dabei haben und versuchen, eine gleichberechtigte Teilnahme an der Wandercoaching-Ausbildung zu ermöglichen. Wir laden daher besonders Menschen mit Diskriminierungserfahrungen ein, sich bei uns zu bewerben. 

Wenn du Sorgen bezüglich Hürden oder Barrieren, Fragen oder Anliegen hast, melde dich gerne bei Be unter behgol.foroush@netzwerk-n.org.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen! 
Dein Empower ESD Team

Anmeldezeitraum 
Samstag
1. Juni 2024
Start - 08:00
Mittwoch
31. Juli 2024
Ende - 20:00 Europe/Berlin
Veranstaltungsort

Freizeithaus Elisabeth

Schützenstraße 15
Braunlage/Harz 38700
--Freizeithaus Elisabeth--
Fragen an:

Behgol Pashm Foroush

+49 170 3072964
behgol.foroush@netzwerk-n.org
Share

Teile die Veranstaltung in sozialen Netzwerken: